Hier informieren wir über alle Aktivitäten unseres Vereins:

  News/Archiv - Verein - Sportliches - PresseFotogalerie, Termine  und Downloads


TOP NEWS

31.07.2022

 

Erfolg in der zweiten Pokalrunde

 

Bei Temperaturen um die 33 Grad trat unsere Mannschaft auf der Burg in Esslingen gegen den BC Esslingen in der zweiten Runde des BBPV-Pokals 2022 an.

 

Bereits nach den Tête-á-Têtes zeichnete sich der Sieg unseres Teams ab. Nach 5 Siegen und einer Niederlage in den Einzeln stand es nach der ersten Runde 10:2. Das von Paul Abraham gecoachte Team aus Bundesliga- und Regionalligaspielern setzte sich auch in der zweiten Runde (Doublette) klar durch und gewann alle 3 Spiele. Dadurch gingen wir mit 19:2 uneinholbar in Führung. Die beiden Tripletten am Schluss waren dann auch nur noch für die Statistik. Am Ende gewann unsere Mannschaft überlegen mit 24:7 Punkten und zieht in die dritte Pokalrunde ein.

 

Wir freuen uns über diesen Erfolg und wünschen unserer Mannschaft in der nächsten Pokalrunde alles Gute.

 

Für den PCB Horb waren folgende Spielerinnen und Spieler im Einsatz: Heike Frey, Verena Gabe, Othmar Böhringer, Tobias Müller, Daniel Reichert, Kai Steinhard und Paul Abraham.

Das erfolgreiche Team von links nach rechts Kai Steinhard, Othmar Böhringer,

Tobias 'Tobse' Müller, Heike Frey, Verena Gabe, Daniel Reichert und Paul Abraham

24. Juli 2022

 

Großer Erfolg bei der DM im Doublette-Mixte

 

Einen überragenden dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften ist unserem Mixte-Team Silke Schaefer-Hess und Abdoulaye Diol gelungen. Das am 23./24. Juli in Tromm durchgeführte Turnier, bei dem 128 Teams aus ganz Deutschland teilnahmen, setzten sich unsere Beiden mit Siegen gegen BaWü20 (Grimaldi, Nonat) 13:7, Hessen10 13:0, NRW07 13:4, Berlin03 13:1, BaWü01 (Peter und Tamara Muschel) 13:7 und NRW02 13:2 durch. Im Halbfinale kam dann gegen die späteren Vizemeister NRW08 (Marco Lonken, Anna Lazaridis) mit einem 1:13 das Aus. Leider kamen unsere Beiden nicht ins Spiel und verloren daher deutlich.

 

Der dritte Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Mixte ist für unseren Verein ein riesiger Erfolg und wir beglückwünschen unsere beiden Spieler zu diesem.

 

Weiterhin waren vom PC Burggarten Horb noch folgende Spieler im Einsatz: Verena Gabe und Daniel Reichert (1/4 Finale), Paul Abraham, Muriel Hess, Tobias Müller und Jakob Lutz.

 

 

Bild DPV

Silke Schaefer-Hess und Abdoulaye Diol bei der Siegerehrung

Die Sieger und Platzierten bei der DM 2022 im Doublette Mixte
 
Platz Name Verein
 
1. Sascha Koch TV Waldhof Mannheim
Lara Koch TV Waldhof Mannheim
 
2. Anna Lazaridis 1. BC Pétanque Bad Godesberg
Marco Lonken Düsseldorf sur place
 
3. Silke Schaefer-Hess PC Burggarten Horb
Abdoulaye Diol PC Burggarten Horb
   
Jennifer Willmann TSG Seckenheim e.V.
Olivier Willmann TSG Seckenheim e.V.
 
5. Manon Dollery TV Waldhof Mannheim
Jannik Schaake TV Waldhof Mannheim
   
Verena Gabe PC Burggarten Horb
Daniel Reichert PC Burggarten Horb
   
Julia Reimers Pétanque-Union Ratingen Untorf
Andreas Meyer Nippeser BC
   
Elke Hamm BC Herxheim
Finn Ochsenreiter BC Herxheim

22. Juli 2022

 

Einladung zum 14. Horber Nocturne am 

30. Juli 2022 -- 16.00 h

 

Hallo liebe Boulefreunde,

 

wie jedes Jahr (mit Ausnahme der Coronajahre) wollen wir euch wieder zu unserm Horber Nocturne einladen. Die Ausschreibung findet ihr an diese Einladung angehängt. Wir würden uns über eine große Anzahl von Mitspielern freuen. Bitte meldet euch so bald wie möglich an, damit wir dieses Event durchplanen können.

 

Allez les boules

Winfried 'Winne' Hess

Präsident PCB Horb

 

Anmeldungen unter winne@bouleclubhorb.de

20. Juni 2022

von Helmut Fischer/Winfried Hess

 

DM Silber für Horber Triplette

 

 

Bei den Deutschen Meisterschaften 2022 im Triplette am 18./19. Juni in Ensdorf (Saar) haben sich die Spieler vom PC Burggarten Horb wieder erfolgreich in Szene gesetzt. Bei Sommerhitze von bis zu 38 Grad kämpfte sich das komplett mit Horber Spielern besetzte Team BaWü06 (Tobias Müller, Verena Gabe, Daniel Reichert) mit sechs Siegen bis ins Finale, wo man sich erst dem Team BaWü01 (Pascal Keller, Jannik Schaake, beide TV-Waldhof Mannheim und Sascha Wagner, 1. PC Viernheim 1984) nach großem Kampf mit 13:10 geschlagen geben musste.

 

Den dritten Platz teilten sich die Teams BaWü04 mit Matthias Laukart und Saar04 mit Abdoulaye Diol, die beide ebenfalls für den PC Burggarten Horb in der Bundesligamannschaft spielen.

 

Zwei weitere Spieler vom PCB Horb, Paul Abraham mit BaWü10 sowie Othmar Böhringer mit BaWü16, waren ebenfalls am Start, verpassten aber mit frühzeitigen Niederlagen eine vordere Platzierung.

 

Wir beglückwünschen die Sieger sowie die Platzierten und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg.

 

Alle Ergebnisse sind auf der Seite des DPV einsehbar.

Bild DPV

Deutscher Vizemeister im Triplette von links

Tobias -Tobse- Müller, Verena Gabe, Daniel Reichert

Bild DPV

Dritter Platz von links: Sönke Backens, Andreas Herrmann (beide Badischer PV Freiburg),

Matthias Laukart (PC Burggarten Horb)

Bild DPV

Dritter Platz von links: Justin Neu (Fußballverein 1907 Diefflen), Abdoulaye Diol (PC Burggarten Horb), Eileen Jenal (BC Niedersalbach)

13. Juni 2022

von Helmut Fischer

 

Sieg in der ersten Pokalrunde

 

Das Horber Team hat sich in der erste Runde im Württembergischen Pokal 2022 ohne große Mühe beim SV Bondorf mit 24:7 durchgesetzt.

 

Nach der ersten 6 Spielen im Tête-á-Tête führte unser Mannschaft bereits mit 10:2 Punkten und gab diese komfortable Führung nicht mehr ab. Die Doubletten wurden alle 3 gewonnen, sodass wir bereits danach mit 19:2 uneinholbar in Führung lagen. In den restlichen Triplettes kamen auch die Ergänzungsspieler zu ihren Einsätzen, wobei eine Partie gewonnen und die zweite knapp mit 10:13 verloren ging.

 

Insgesamt war es ein erfolgreiches Turnier bei dem folgende Spieler die Horber Farben vertraten: Othmar Böhringer, Silke Schaefer-Hess, Ute Stickel, Kai Steinhard, Klaus Ruscher, Paul Abraham, Johann Zuchowski, Helmut Fischer, Winfried “Winne“ Hess und Alfred Wagner (nicht auf dem Bild).

 

Weiter Bilder könnt Ihr euch ansehen, wenn ihr auf das Mannschaftsfoto klickt.

Bild: Helmut Fischer